FAQ Artikel

Tipps vom Support / Kontrolle vergebener Nachweissiegel


Sollte der Soll-Siegelbestand aus AU Plus und der tatsächlich vorhandene Siegelbestand nicht übereinstimmen, so stellen wir Ihnen ab Version 3.2 weitere Hilfen für die Nachvollziehbarkeit des Siegelbestandes zur Verfügung:

In der Maske Siegel sehen Sie den Sollbestand der Nachweissiegel eines Jahres.

Um diesen Sollbestand nachzuvollziehen, drucken Sie in der Maske Siegel den 'Nachweis der Zugänge/Sonderabgänge an AU-Nachweis-Siegeln für das Siegeljahr'. Hier sehen Sie die Summe der gekauften Siegel minus der Sonderabgänge (z.B. doppelt verklebte oder zerstörte Siegel).

Wechseln Sie nun in die Tabellenansicht der Maske ‚AU-Daten‘. Hier setzen Sie in dem Ansichtsfilter das entsprechende Siegeljahr und 'gelöschte Datensätze' auf verbergen. Sie erhalten nun unten links die Anzahl der gefilterten Prüfnachweise. Diese subtrahieren Sie von obiger Zahl und Sie erhalten den Sollbestand.

Die meisten Unstimmigkeiten beim Siegelbestand entstehen durch die Mehrfacherfassung von Prüfungen an einem Fahrzeug. Um diese Mehrfacherfassungen nachvollziehen zu können, drucken Sie in der Maske Siegel den Bericht 'Übersicht Fahrzeuge mit mehrfach vergebenen Siegeln des Siegeljahres'. Hier erhalten Sie, sofern vorhanden, alle Prüfungen bei denen für ein Fahrzeug mehrere Nachweissiegel dieses Jahres verbucht wurden. Sollte es sich um Doppelerfassungen handeln, so können Sie eine der doppelt erfassten Prüfnachweise in der Maske AU-Daten löschen.

  • Ein zugeteiltes Siegel wird in diesem Fall wieder freigegeben.
  • Gelöschte Fahrzeuge werden nach dem Löschen in der Tabelle rot hinterlegt angezeigt.
  • Gelöschte Fahrzeuge erscheinen nicht mehr in der Mängelstatistik.

Seminare der TAK
Tochterunternehmen
© 2019 TAK Akademie Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe, E-Mail: info@auplus.de
DIN EN ISO 9001 zertifiziert