FAQ Artikel

Reduktion der Datenmenge

Sollten sich in AU Plus über die Jahre sehr viele Daten angesammelt haben, so können ältere Daten (z.B. aus Datenschutzgründen, zur Verringerung der Verzeichnisgröße oder Erhöhen der Programmgeschwindigkeit) gelöscht werden.

Starten Sie für die Löschung älterer Prüfnachweise das Programm PruefungenLoeschen.exe aus dem AU Plus Verzeichnis. Mit dem Programm können die Bewegungsdaten (AU‐Prüfungen) in AU Plus nach einer vom Benutzer vorgegebenen Frist gelöscht werden. 

Benutzer des AU Plus Importmoduls können zusätzlich in der Maske Optionen mit der Schaltfläche "Reorg" das Durchgangsprotokoll reduzieren. 

Daten jünger als 36 Monate bleiben in beiden Fällen erhalten, da der AU‐Betrieb die QS‐Dokumentation entsprechend der gesetzlichen Vorgaben (Anlage VIII c StVZO in Verbindung mit der
Anerkennungsrichtlinie) für drei Jahre vorhalten muss.

Seminare der TAK
Tochterunternehmen
© 2019 TAK Akademie Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe, E-Mail: info@auplus.de
DIN EN ISO 9001 zertifiziert