FAQ Artikel

Erfassung von (abgestellten) Mängeln / Nach Reparatur bestandene Fahrzeuge


In den AU-Werkstätten ist es häufig so, dass vom Kunden eine Inspektion in Verbindung mit einer AU in Auftrag gegeben wird. Meist wird in solchen Fällen mit der Durchführung der Inspektion begonnen und zum Abschluss die AU durchgeführt. Da die Fahrzeuge in diesen Fällen bereits repariert bzw. instandgesetzt sind, werden die zum Abschluss durchgeführten Abgasuntersuchungen in der Regel mängelfrei abgeschlossen.

Sofern diese Mängel nicht erfasst werden, führt dies dazu, dass die AU-Mängelquote bei anerkannten Werkstätten nicht richtig dokumentiert wird.

Erfassung der Daten mit dem AU Plus Grundmodul:

In der Praxis sollte man so verfahren, dass bereits beseitigte AU-relevante Mängel (die u. a. auch auf der Arbeitskarte dokumentiert sind) vor dem Ausdruck des AU-Nachweises in das Feld "Erläuterungen" eingetragen werden. Bei der Erfassung der AU im Prüfnachweisblatt (Mängelstatistik) werden diese Mängel "angekreuzt". Als Ergebnis ist im Prüfnachweisblatt zusätzlich das Feld "nach Reparatur bestanden" anzukreuzen. Sofern diese Mängel nicht erfasst werden, führt dies dazu, dass die AU-Mängelquote bei anerkannten Werkstätten nicht richtig dokumentiert wird und die Mängelstatistik des Kfz-Gewerbes ein Bild wiederspiegelt, das nicht der Realität entspricht.

 

Erfassung der Daten mit dem AU Plus Importmodul:

 

Wenn während der AU-Durchführung ein Fehler festgestellt wird und nicht in der vorgegebenen Zeit abgestellt werden kann, wird vom AU-Gerät u. U. eine Exportdatei mit dem Ergebnis "Nicht i. O." produziert. Bei der nächsten Prüfung wird das Fahrzeug i. d. R. mit den Ergebnissen "in Ordnung" und "bestanden" exportiert. In die Statistik des Grundmoduls sollte natürlich nur eine der beiden Prüfungen erfasst werden. Stellen Sie bei dem Punkt Sicht- bzw. bei Funktionsprüfungsmangel auf "nicht i. O.", wählen Sie das Ergebnis "nach Reparatur bestanden" und wählen Sie "Speichern".

Die andere Zeile in der Tabellenansicht des Importmoduls kann entsprechend gelöscht werden.


Seminare der TAK
Tochterunternehmen
© 2019 TAK Akademie Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe, E-Mail: info@auplus.de
DIN EN ISO 9001 zertifiziert